Willkommen

Im Café und im Kleinen Festsaal

Das Schlosscafé liegt romantisch im Garten des Köpenicker Barockschlosses auf der Schlossinsel, nur wenige Schritte entfernt von der historischen Altstadt.

Die Räumlichkeit befindet sich in den ehemaligen Wirtschafts-gebäuden des Schlosses. Große Glastüren zum Wasser und hohe Fenster zum Park, sowie eine schlichte, aber geschmackvolle Innenausstattung geben dem Raum Licht und Leichtigkeit.

Baulich angrenzend an die barocke Schlosskirche, bietet die Terrasse, mit Blick auf die Bucht Frauentog und die Dahme, den gepflegten Schlossgarten und die historischen Gebäude eine stimmungsvolle Atmosphäre.

 


Sonn- und Feiertags und im Sommer auch an Samstagen, lädt das Café Besucher der Schlossinsel zum Verweilen ein. Exklusiv kann der Raum auch außerhalb dieser Zeit für Veranstaltungen gebucht werden.

Das Café ist barrierefrei erschlossen, also auch für Gehbehinderte gut erreichbar. Familien mit Kleinkindern steht ein Wickelraum zur Verfügung.